KATHARINA KAMM RAUMKULTUR

Projekte / Privatvilla am Tegernsee

Privates Familienzuhause im Münchner Süden

Ein stilvolles Refugium abseits des Konventionellen

Wunsch der Besitzer des neu erbauten zweistöckigen Hauses südlich von München war es, bewusst auf ländliche und alpine Stilelemente bei der Inneneinrichtung zu verzichten. Daraufhin entwickelten wir ein Interieur mit spannenden Farbkompositionen zusammen mit einer feinfühligen Auswahl an zeitgemäßen italienischen Designermöbeln, Textilien, Lampen und Accessoires. Wir integrierten ausgewählte Familienerbstücke und kreierten so ein stilvolles Zuhause, das den den Bedürfnissen seiner Bewohner entspricht und deren Geschmack und Lebensgefühl widerspiegelt.

Voller Leichtigkeit und Offenheit …

… präsentiert sich das weiträumige Erdgeschoss mit Küche, Kamin und großzügigem Essbereich. Über dem eleganten Esstisch aus dunklem Massivholz mit den aquafarbenen, samtbezogenen Stühlen thront ein außergewöhnliches Stück: Ein handgearbeiteter Leuchter, bestehend aus mundgeblasenen Glaskörpern und beweglichen Metallarmen.

Die komplette Fensterfront des Raumes lässt sich zum Garten hin öffnen, was die Grenzen zum Außen verschwimmen lässt. Die Auswahl an Wohnaccessoires und Textilien in leuchtenden Farben und lebendigen Mustern, sorgt für ein Ambiente mit sommerleichter „Poolhaus-Atmosphäre“.

Bergpanorama oder Kaminblick?

Auch das Wohnzimmer im Obergeschoss besitzt eine große Glasfläche mit Blick auf die einzigartige voralpenländische Landschaft. Hier entstand ein Raum mit vielschichtigen Farb- und Materialkontrasten. Den Rahmen geben die grau-braun changierende Naturfasertapete und der cremefarbene Wollteppich, welcher das Mobiliar optisch schweben lässt. Bequeme, mit cremefarbenem Leinen bezogene Sofas und Drehsessel aus blauem Samt wurden kombiniert mit petrolfarbenen Sideboards und einer aquafarbenen Sitzbank. Messing-Details an Lampen und Spiegeln integrieren den antiken Schrank und die antiken Gemälde mit Goldrahmen. Trotz der großen Vielfalt an Farbe und dem Detailreichtum verbinden sich alle Elemente zu einem zu einem harmonischen und behaglichen Ganzen.