KATHARINA KAMM RAUMKULTUR

Projekte / Penthouse über den Dächern von München

Penthouse über den Dächern von München

Glanzvoll von Innen wie von Aussen!

Das weitläufige Penthouse in Münchens bester Lage, nahe dem Königsplatz, kann als zeitgemäße urbane Oase bezeichnet werden. Spannung und Dynamik erhält der Raum durch die geschwungene Architektur und den freien Zugang zur Dachterrasse mit atemberaubenden Rundumblick auf die City.

Für einen extravaganten Touch sorgt die coole Sitzlounge mit ausgefallener Silhouette im konisch zulaufenden Teil des Raumes. Wohnlichkeit entsteht durch den dunklen Holzboden, dem Materialspiel mit weichen, samtigen Polstern in belebenden Beeretönen und der kupferfarbenen Tapete mit changierenden Glanzeffekten.

Die in Messing gefassten Kristallleuchten von Christopher Boots und kunstvolle Spiegelobjekte sind die Highlights. Sie verleihen dem Ganzen Organik und einen Hauch von Art Interior.

 

katharina-kamm-de-interiordesign-penthouse-muenchen-start-panorama

Licht als Kunstobjekt

Statement-Stars des Ambientes sind die aufsehenerregenden Lichtobjekte des australischen Künstlers Christopher Boots. Mit ihrer Einzigartigkeit transformieren sie die Architektur in einen Kunstraum. Im Loungebereich erstrahlen Ringleuchten aus handgearbeiteten Messingrahmen mit einzeln aneinander gereihten Quarzkristallen. Die Struktur und Individualität eines jeden Steins schaffen eine erhebende Lichtinszenierung. In der Küche setzen Punktlichter, die wie kleine Kristallexplosionen aussehen, vereinzelte Akzente. Jede Leuchte ist ein individuell angefertigtes Unikat, die Serien sind dabei streng limitiert.

 

katharina-kamm-raumkultur-interior-penthouse-muenchen-vorhaenge